/net/blog

1

Spruch des Tages

< Aus dem Leben > 20.12.2004

Draussen pinkelt das Reh
mit hartem Strahl in den Schnee.

Gran Canaria Tag 2+3

< Aus dem Leben > 19.12.2004

Nach ungefaehr 10 Stunden Schlaf erstmal im Pool gewesen. War etwas kalt, wohl um diese Jahreszeit (im Winter) bekloppt?? nicht beheizt.
Aber zur Abkuehlung gehts auf jeden Fall!

Zu den Leuten, ich habe einige in meiner Altersklasse gefunden (bis 30 Jahre). Leider haben die sich entweder von ihren Sproesslingen am Strand schon den Bauch mit Sonnencreme einschmieren oder beim Abendessen bzw Fruehstueck vollquarken lassen Unter diesem Aspekt finde ich kleine Kinder einfach nur nervtoetend. Soviel dazu. Es gab eine MTV Music Dance Show am Abend, aber da auch nicht wirklich was los *heul*.

Ansonsten ist das Wetter hier weiterhin klasse, wenn auch immer noch etwas windig und zeitweise bewoelkt. Egal, braun werde ich trotzdem :-).

Habe gehoert, dass in Hamburg absolut grausam kaltes Wetter sein soll. Na dann ;)

Bis denne

Altersvorsorge

< Aus dem Leben > 19.08.2004

Gerade mit meinem WG-Bewohner beschlossen. Mit 70 springen wir beide von einer Brücke, um später nicht dahinsiechen zu müssen.

Damit das ganze noch legal bleibt, machen wir das natürlich mit Bungee-Seil und hoffen auf einen Herzkasper!

Britt

< Aus dem Leben > 02.07.2004

Zu einer Talkshow eingeladen zu werden ist schon was, zum Glück auch wenns nur als Zuschauer war...

Natürlich hatte ich in der Woche mir eine schöne Erklätung eingefangen und dementsprechend einen netten Hustenreiz. Schon in der Uni bekam ich so einen typischen gleich-musst-du-kotzen Hustenreiz, bei dem man nur noch sterben möchte.

Viel angenehmer ist sowas natürlich bei einer Fernsehaufzeichnung!! ...
Dauerhaft Hustenbonbonbs gelutscht, aber immer froh gewesen, wenn mal geklatscht wurde, um mich wieder auszuhusten...

Bloß dann kam er wieder: DER typische gleich-musst-du-kotzen Hustenreiz. Ich saß da, ich schloß die Augen, sie tränten, die Nase lief, der Rachen blutete schon. Ich versuchte den Reiz zu unterdrücken, es war schwer, aber ich schaffte es zur nächsten Applauspause...

Wetten genau dann wurde ich gefilmt und werde als Zuschauer gezeigt, dem das das tolle Thema sehr zu Herzen ging?!!

Wenn mans eilig hat...

< Aus dem Leben > 02.07.2004

Wenns mans eilig hat, passieren schon seltsame Sachen, nein nicht ich hattes es eilig, sondern ein Gast in meinem S-Bahnabteil.
Als mal wieder die S3 gemütlich durch den Tunnel kroch, mehrfach anhielt und letztendlich nach einer Viertelstunde doch mal ankam, mussten natürlich noch die Türen nicht aufgehen...

Ein Fahrgast hatte es eben etwas eilig, sprang mehrfach gegens Fenster der Tür bis es rausbrach, sprang durch das Loch, lief rüber zur S3-Bahn in die andere Richtung die gerade die Türen schloss und war verschwunden...

Jetzt kann man natürlich Spekulationen anstellen, ob die Verzögerung beabsichtigt war oder nicht :-)

Rekorde...

< Aus dem Leben > 29.03.2004

Um 12... aufgewacht, was soll das denn? Sogar weniger schlaf, als mit ohne Alkohol...
So genug gefeiert, das reicht erstmal wieder gut vor!

Zweiter Rekord: 63 Minuten. Wallsbüll - Hamburg Schnelsen Nord! Es lebe eine freie Autobahn und ein gut eingefahrener 60 PS Golf 3...

Dritter Rekord:
35 kg, frisst einem die Haare vom Kopf, verbraucht Platz ohne Ende, aber ich bin ihn losgeworden für 252€: Link!

Was so alles zusammenkommt..

< Aus dem Leben > 21.03.2004

Freitag im Fitnessstudio gewesen, heute endlich mal die Auswirkungen an einem schönen Muskelkater zu spüren bekommen, dazu noch den ganzen Tag auf der Cebit gewesen (Fotos folgen)...
Das alles führt dazu, dass ich mich jetzt richtig fix und fertig fühle. Man gut ich schreibe morgen nur meine Mathe Klausur an der Uni und muss noch lernen...

Ich hoffe ich kann mich morgen noch bewegen, wenigstens meine Schreibhand wäre nicht schlecht... Den restlichen Weg kann sich der faule Student bestimmt irgendwie tragen lassen *fg*

Zur Cebit:
Trotz Sonntag war der Verkehrskollaps doch ausgeblieben. Jedoch sind für den Ansturm umgebaute Parkhäuser, wo man sich mit dem regulären Park-/Verkehrleitsystem vs dem Cebit Verkehrleitsystem auseinandersetzen darf und halt mal "ausgeschilderte" Einbahnstraßen durchfahren muss mal nicht.
Ein Schild mit Ausfahrt nach links und nach rechts zeigt und wenn man links fährt genau da wieder ankommt...
Ich glaube 2 Runden habe ich auf Parkdeck 4 gedreht...
Daz noch Ampeln im Parkhaus in der Ausfahrtsschraube nach unten und wiederum Leute die die einfach ignorieren (- aber zum Glück erst nach mir -) und andere sie anhupen.
Auf Autobahnen auf der linken Seite fahren, bringt auch unheimlich Spaß! Nur auf der linken Seite nach Schildern für die Zielführung ausschauhalten ist ungewohnt! Viele haben das nicht gepackt und sind da doch ein paar Kreise im Autobahnkreuz gefahren...

Ja, das alles brachte Spaß :)

Der Student

< Aus dem Leben > 12.03.2004

Der Student, faul in seiner Natur, wusste ging davon aus, dass er an diesem Tag um 9 Uhr an der Uni sein sollte für eine Analysis Klausurvorbesprechung.
Also stand er früh auf, fuhr mit der Bahn eine Dreiviertelstunde zur Uni, bis ihm einfiel: "Wo sollst du überhaupt hin?"
SMS an Freunde blieben unbeantwortet, das Akku des Handys ließ den armen Studenten in dem Moment auch im Stich, also begab er sich kurzerhand selbst auf die Suche. Jedoch fand er außer "Klausur - Bitte nicht stören" keine weiteren Hinweise für seinen Zielort, so dass er enttäuscht nach Hause zurückkehrte - Mit der Bahn - eine Dreiviertelstunde.

Per ICQ trat dann folgendes Gespräch ein:

Bist du heute bei Analysis?

Wie "bist"?
Heute im Audi 1 14-16 Uhr

*TILT*


Zu glauben, bei dem Studenten handele es sich um den Autor, sei fatal!



1
1537643830