/net/blog

1

Stromverbrauch

< Top > 07.06.2004

Stromverbrauch, wir haben mal unsere WG nachgemessen.

Platz 4: Der Server im Flur mit 115 Watt (Standby 20W)
--> Kostet ~ 15€ / Monat im Dauerbetrieb!

Platz 3: Mein Videorecorder (VDR Linux) mit 125 Watt (Standby 7W)
--> Kostet zu viel um ihn als Radio zu missbrauchen (Sunshine Live)!

Platz 2: Jans Schreibtisch mit 270 Watt (ohne 3D) und (30W Standby)
--> Schon nicht schlecht ;-)

...
*Trommelwirbel*
...

Platz 1: Mein Schreibtisch!!!
Mit seiner kräftigen Standbyleistung von 50 Watt ist Markus' Schreibtisch 3.0 schon im Ruhezustand gerüstet für die Zukunft. Die beachtliche Laufzeitleistung von 340 Watt ohne 3D bzw. 380 Watt mit 3D Beschleunigung der ATI Radeon Pro 9800 sorgt auch in Zukunft für eine hohe Stromrechnung!
Der Rechner alleine sorgt schon mit 230 Watt (bzw. 270) für eine sehr gute Auslastung des 330 Watt Netzteils, das so seine Probleme hat, Festplatten am Leben zu halten, wenn der 3D Bildschirmschoner angeht!

Jetzt zum Knallerpreis von nur 6 Cent/h!!

Autobahnraser

< Top > 06.05.2004

Ja, lang ists her, dass ich hier mal was geschrieben hat, das wird jetzt auch wieder häufiger!

Erstmal heute um 3 Jahre mindestens gealtert: Als ich halt auf der A1 mit knapp 140 in eine 80er Zone den Wagen halt ausrollen ließ, weil ich keine Lust hatte zu bremsen um umweltschonend Bewegungsenergie zu sparen, überholte mich ein PKW, der dann im Heckfenster eine Display ausfuhr mit der schönen Aufschrift: "Polizei - bitte folgen!"...

Pulsschlag auf 200, total geschockt, folgte ich dem Wagen zum nächstgelegenen Parkplatz. Neben etwas Smalltalk, wo wir herkamen (Kartcenter Bispingen) und welchen Platz ich da machte (Anspielung??), fragten die netten Polizisten erstmal nach den Wagenpapieren + Führerschein.
Nachdem das ok war und ich ihnen Warndreieck, Verbandskasten und sämtliche Ausweise von meinen Mitfahrern zeigte, verschwanden sie kurz in ihrem Auto.
Wir redeten kurz, witzelten etwas, waren aber schon etwas beruhigter, da bisher keinmal das Wort Geschwindigkeit fiel!
Nach 5 Minuten kamen sie dann zurück, gaben uns die Ausweise wieder und wünschten uns noch eine gute Fahrt...

Seit heute zähle ich trotzdem graue Haare ;)

Mist...

< Top > 29.03.2004

Bin doch schon wieder heute am Samstag aufgewacht, kann ja nicht angehen. Naja heute abend nochmal die Gelegenheit das zu verbessern!

Erstmal wieder die Tücken des Einkaufens erlebt: Um gegen 13 Uhr frühstücken zu können, wurde ich gezwungen wollte ich zu Penny und zum Bäcker um Milch und Brötchen zu besorgen.
Also bin ich erstmal zu Penny, da eine Tüte Milch geschnappt, an die Kasse angestellt, lebenslang unendlich laange gewartet, weil die Kassiererin so derbe lahm war, irgendwann dran gekommen - gefreut wie ein Kind - und dann ab zum Bäcker.

Beim Bäcker vor der Tür bemerke ich dann: "Samstags 8-13 Uhr". Ich gucke auf die Uhr: 13:05.
Da habe ich doch tatsächlich eine Viertelstunde mit anstehen verbracht.
Also musste ich wieder zurück zu Penny um da nochmal Brötchen zu kaufen. Da wieder ewig lang angestellt, sogar vorgedrängelt eine Frau gefragt, ob sie mich vorlässt. Aber selbst das brachte nichts, da ich mit meinen 5 Brötchen im Beutel in der Hand von der Kassierein übergangen wurde, die erstmal die Sachen, die auf dem Band lagen von der Frau hinter mir, einscannte.
Irgendwann gegen halb 2 war ich dann wieder zuhause und konnte endlich frühstücken.



1
1532226716