/net/blog

1 ... 5 6 7

Der Student (2)

< Erlebnisse > 17.03.2004

Der Student, faul in seiner Natur, war an diesem Tag dann in der Uni zum Lernen für die nächste Klausur. Bei dem schönen Wetter heute begab es sich dazu noch, das ganze nach draußen zu verlegen. Irgendwann bekam der Student und ein paar seiner Freunde plötzlich Hunger. Also bestellten sie Pizza von einem 300m entfernten Pizzaservice (laufen wäre ja zu anstrengend) ins Audimax 1, bzw. nachbessernd erwähnt neben das Audimax 1, und das ganze aufgrund fehlendes Bestecks vorgeschnitten.
Dann verging die Zeit... 20 Minuten, 30 Minuten, 40 Minuten...
Nach einer geschlagenen Stunde bekam ich der Student dann einen Telefonanruf, dass der Pizzabote IM Audimax 1 wartete, schon alle Räume durchprobiert hätte und ziemlich genervt gewesen sei...
Naja, nachdem die Telefondame es weder geschafft hatte, den Namen richtig zu schreiben, das nachgebesserte "neben dem Audimax" mitbekam, noch die Pizzas vorgeschnitten waren, bekamen wir sogar 20 Cent Trinkgeld, weil der Bote kein passendes Kleingeld dabei hatte...

Soviel zum Bestellen von Pizzas vom Unigelände aus!

Unmut

< Wie bitte? > 16.03.2004

Gänge in Einkaufszentren sind ja nicht dafür berühmt, dass sie unendlich breit sind, um gemütlich und bequem durchs Kaufhaus zu kommen. Viel mehr sind die aufs nötigste beschränkt um 2 Personen einander passieren zu lassen.
Nun ist es so, dass eine ältere Dame vor mir sich eben auf dieser schmalen Gasse "breit" machte und in einem gemächlichen Gang vor sich her schlich bewegte.
Nicht dass mich sowas aggressiv machen würde - nein warum auch -, aber wenn sie sich dann noch aufregt und mich fast anschnauzen wollte, als ich mich an ihr vorbeiquetschte, hört es bei mir irgendwie auf...

Dann Spammails... Heute kam mal wieder eine lustige E-Mail, in der eine scheinbar 24 Jährige, auf jüngere Männer stehend, meint mit mir ihren Traummann gefunden zu haben und ich doch bitte ihre Homepage besuchen solle, auf welcher sich neben 3 Bildern auch 2 Links zu Chatraum und weiteren Fotos befinden, die leider einen Umweg über einen Dialer machen...
Nicht dass ich von der Domain, auf der die Seiten gehostet sind, schon dutzende Mails bekommen habe von all den Kittis, Jasmins, Stephanies usw., von ähnlich klingenden Domains kommt der gleiche Müll auf mich zu.
Da kann ich munter zusehen, wie meine E-Mailadresse langsam aber sicher in den Datenbanken der Spammer hin und herkopiert wird..

Markus, der sich mal wieder eine neue E-Mailadresse ausdenken darf..

Parken...

< Wegweisendes > 15.03.2004


Wenn ich mir diese Art der Kunst, diese Expressionisten des Parkens anschaue, bin ich doch glücklich, täglich in Hamburg das korrekte Einparken erfolgreich üben zu können!

Was Studenten so tun am Wochenende...

< Gedanken... > 14.03.2004

Expressfahrstühle

< Erlebnisse > 14.03.2004

Ich habe ja nichts gegen Expressfahrstühle.
Auch in dem Studentenwohnheim, in dem ich heute gestern war, wäre ein Rentnerfahrstuhl sicherlich fehl am Platze.
Dennoch finde ich, dass "Express" zuweit geht, wenn der Fahrstuhl, sobald jemand in einem der 10 Stockwerke den Knopf drückt, die Türen zumacht - komme was wolle bzw. stecke drin wer wolle.

Es war ein sicherlich grauenhaftes nicht angenehmenes Gefühl von den beiden Metalltüren zusammengedrückt zu werden, aber folgender Satz hat mich dann doch zum Nachdenken gebracht:

"Ja, der Fahrstuhl ist lustig. Vor allem vor ein paar Wochen noch haben die Türen nicht nachgegeben, wenn jemand drin steckte..."


Man gut auf der Studentenparty gab es genug Alkohol, um den Schreck runterzuspülen!

Größenvergleich: Inhalt vs Verpackung

< Wie bitte? > 12.03.2004


Ich liebe Ebay...

(Wetten es kommt die Frage auf, warum ich mir einen Golf 3 Aschenbecher ersteigere?)

Der Student

< Aus dem Leben > 12.03.2004

Der Student, faul in seiner Natur, wusste ging davon aus, dass er an diesem Tag um 9 Uhr an der Uni sein sollte für eine Analysis Klausurvorbesprechung.
Also stand er früh auf, fuhr mit der Bahn eine Dreiviertelstunde zur Uni, bis ihm einfiel: "Wo sollst du überhaupt hin?"
SMS an Freunde blieben unbeantwortet, das Akku des Handys ließ den armen Studenten in dem Moment auch im Stich, also begab er sich kurzerhand selbst auf die Suche. Jedoch fand er außer "Klausur - Bitte nicht stören" keine weiteren Hinweise für seinen Zielort, so dass er enttäuscht nach Hause zurückkehrte - Mit der Bahn - eine Dreiviertelstunde.

Per ICQ trat dann folgendes Gespräch ein:

Bist du heute bei Analysis?

Wie "bist"?
Heute im Audi 1 14-16 Uhr

*TILT*


Zu glauben, bei dem Studenten handele es sich um den Autor, sei fatal!

Gespräche (2)

< Wie bitte? > 12.03.2004

Session Start: Thu Mar 11 12:56:02 2004

Der Virus heißt TR/WinShow.n.Drp1

aha
Ich versuch erstmal was
weiß ja nicht, ob du ne Lösung hast

*** User signed off at Thu Mar 11 13:02:24 2004.

Ich frage mich bis heute, was er von mir wollte...

Gespräche

< Wie bitte? > 12.03.2004

Hey Markus
ich mach gerade eine Matheaufgabe

ja, schön :)
kann man bei Word innerhalb einer Zeile zwei Wörter übereinander schreiben ? f(x)= und dann zwei Zeilen mit Bruchstrich ?

nur mitm formeleditor
hab gerade einen neuen Drucker gekauft

und der kann kein mathe?

doch der läuft
ich will halt nur was tippen

dann brauchst du eher ne schreibmaschine

Ich vs. Hamburg

< Gedanken... > 12.03.2004

Vor ein paar Wochen begab es sich, dass ich mir eine neue Grafikkarte kaufte: Radeon 9800 Pro. Nur wurde der Grafikkarte ein relativ minderwertiger S-Video zu FBAS (Chinch) beigelegt, wodurch mein Fernsehbild mich an die Anfänge des Schwarzweißfernsehens erinnerte. Nach stundenlanger Qual durch Foren kam ich dann auf die Lösung: Spezies HAMA Artikel 42738!

Also machte ich mich auf die Suche nach dem HAMA Artikel 42738. Auf selbiger Homepage fand ich dann auch zwei mögliche Quellen, dieses Artefakt in Hamburg zu bekommen.
Ich machte mich entschlossen auf zum ersten Ziel: "Perfekte Bueros Persiehl, Schreyer & Co"!
In den Laden gestürzt sah ich zu meinem Schreck nur Artikel für den alltäglichen Bürobedarf: Papier, Stifte, Farben, ja sogar Druckerpatronen. Ich entschloss mich, der Dame am Tresen eine Frage zu stellen:

"Führen sie auch HAMA Artikel"

"HÄMÄÄÄ? Ne, ich glaube das führen wir nicht!"

"Ähh, ich meine HAMA. H A M A..."
"HAMA? Das sind doch diese Schulranzen, ne, ich glaube sowas haben wir nicht"

"Ähh ok, vielen Dank, Ciao"

Enttäuscht fuhr ich zum zweiten Ziel: Mundsburg Center: Photo Dose!
Da angekommen hoffte ich auf mehr Erfolg, wurde aber dennoch enttäuscht:

"Moin, führen sie zufällig HAMA Artikel?"
"Ja, tun wir, um welchen Artikel gehts denn?

"Um Spezies Artikel 42738."
"Ja ich guck mal nach... Uhh den müssten wir bestellen.

"Wie lange dauert das?"
"Das würde ca. 3 Wochen dauern..."
"Und Tschüß..."

Hat Hamburg aus besorgungstechnischer Sicht nicht mehr zu bieten?



1 ... 5 6 7
1532226810